Training + Prüfungen mit Ronja (Xonia v.d. Prignitzer Flur)

  • Danke.


    Ja, für Prüfungsvorbereitung und auch zwischen den Übungen will ich im Spätsommer/Herbst auch mit weiteren Starts dazulernen und das verbessern. In Klasse 1. Da will ich erstmal noch nicht noch mehr Schwierigkeitssteigerung.

  • Ein paar Filme aus April habe ich letztens erst bearbeitet und hochgeladen
    Gemischtes Anfang April


    Abrufen April


    Distanzkontrolle April


    Also alles noch Trainings vor den Prüfungsvideos (und wenn ich das Vogelgezwitscher da so höre, bekomme ich schon Lust auf wieder Frühling ;) )

  • Auch im Sommer hatte ich noch einiges gefilmt


    Ende Juni haben wir Kurzurlaub auf einem Agi Platz gemacht, und die Chance genutzt, neue Sprünge kennenzulernen. Die Mauer hatte sie den Abend vorher kennengelernt, der Reifen ist da ganz neu


    Fußarbeit im Juli, v.a. auch im Hinblick darauf, das ich da bald mal im RO starten wollte


    Noch mehr Fußarbeit im Juli. Nicht nur die Fußposition, auch andere für geplantes Rally Dogdance und Heelwork to Music


    und die Stehpylone hatte ich da so angefangen. Seit Mitte August, nach Seminar bei Uwe Wehner, aber doch anders, ohne selbsständiges Anhalten. Habe die neue Variante noch nicht oft gemacht, jetzt grad wieder angefangen. Das alte, wie auf dem Video seit Juli gar nicht mehr (und so oft hatten wir das gar nicht geübt), aber das Stehen bleiben sitzt noch. Dafür hat sie scheins zum Glück das sofortige Bellen beim Drumrumschicken, das wir uns mit Kegeln und Bäumen... eingebrockt hatten, in der Zeit gestrichen.


    Sprung und Fußarbeit mit Ansage, was mir immer nicht leicht fällt ;)


    Seitwärtsschritte nach links


    Mal ne Möhre als Apportel.


    Distanzkontrolle September


    Nochmal Steh zu Sitz Wechsel (unser schwerster, spätester und schlechtester Wechsel)

  • und im Oktober wieder Klasse 1 gestartet. Dieses Mal haben wir Steh aus der Bewegung ausgelassen :D Die Box hab ich mal wieder nicht auf Anhieb getroffen, aber manövrieren (was wir nicht trainiert haben) klappte gut. Und nach der Box mußte Ronja sich beschweren, das jetzt Belohnung fällig sei.
    Punkte 10 (Gruppe)-9,5 (Freifolge)-0-10-9,5-9-10-10-10-9,5 Gesamt: 252,5 V


    Ende Oktober dann nochmal Klasse 1. Da war meine Kamera kaputt gegangen, aber die Filmerin hat es trotzdem tapfer versucht, und die letzten beiden Übungen sind dann tatsächlich trotz defekter Kamera noch auf Film gebannt. Den fremden Sprung auf fremdem Platz konnte Ronja dann noch nicht auf Anhieb. Aber so süß, wie es ihr einfällt, das sie da grad wohl was ausgelasen hat :love:


    Die Box hatten wir diesmal gut getroffen (das waren 10 Punkte). Ab nach der Box mußte Ronja nach jeder Ünung motzen, das Belohnung dran sei (nach Distanz gemäßigt, nach Box und Apport heftiger), da müssen wir noch ordentlich dran arbeiten. Mit 229,5 Punkten das 3. V in Klasse 1


    Aber da es ja nächstes Jahr eine neue Klasse 1 gibt, machen wir vielleicht die erst noch vor Klasse 2 :D

  • Kleines Trainingsvideo vom Sonntag. Den Kegel üben wir erstmal für die neue Klasse 1 ;) auch wenn wir beim Sprungtraining die Variante Hürde steht links/rechts vom direkten Weg dabei hatten. Außerdem die Variante Absetzen, und Ronja springt zum Futterbeutel, während Frauchen mit Kamera vorm Gesicht seitlich am Boden hockt 8)
    In Rennstimmung, rennt Ronja um Bäume, den blauen Kegel auf einem Weg, und anderes auch schon ohne selbst zu stoppen. Die letzten Tage eigentlich sehr zuverlässig, aber hier mit dem roten Kegel und der Box mit aufgebaut (und eher in Bummel-, Buddel- und Freß- als in Rennstimmung), ist sie wieder ins stoppen verfallen. Da war ich etwas überrascht.


  • Ja, mir ist aufgefallen, das ich da aufpassen muß, wenn sie es jetzt wieder zeigt. Aber ich hatte ihr im Juli noch absichtlich an der Halbschale selber stehen bleiben beigebracht. Die Trainingseinheiten mit selber stehen bleiben waren überwiegend in diesem Spaziergebiet (wenn auch nicht die gleiche Fläche) und mit Box auch aufgebaut. Die letzte Zeit ist sie an anderen Orten (immer ohne Box) um einen anderen Kegel bzw. Bäume, Laternenpfahl oder so einen Pöller auf der Wiese so schön herumgelaufen ohne anzuhalten, deshalb hatte ich da am Sonntag erst gar nicht mehr mit Stehenbleiben gerechnet. Werde mir dort nächstes Mal wohl was mit Stange stellen, vielleicht ist durchlaufen dann sicherer. Als Fehler markieren wollte ich Stehen bleiben jetzt aber (noch?) nicht, denn wir hatten auch schon Kegel = Kläffen, und ich bin so froh das das weg ist. Da wollte ich keine Diskussionen. Außerdem ist ihr Hinweg oft langsamer als der Rückweg, auch deshalb wollte ich nicht "Hinlaufen war falsch" rüberbringen. Muß es also lieber anders gestalten, das sie nicht weiter zum Stehenbleiben animiert ist, z.B. mit Stange. Evtl. ist die Neigung zum Stehen auch mit vorher festhalten stärker, als wenn ich es aus Bewegung mache...? Muß ich mal drauf aufpassen. Auf dem Video nicht zu sehen (hatte nicht alles gefilmt, weil unkoordiniert mit der Kamera ;) ), ist die Variante: Freigabe zu früh (um nicht ins Stehen zu kommen) und fast hinten am Kegel in die Kommrichtung ohne Umrunden umgedreht. Auch nicht sooo glücklich :)

  • ich denke ich muß da mal wieder den Clicker mitnehmen. Nachdem ich gesehen hatte, das sie wieder stehen bleibt wollte ich ja früher, war dann aber zu früh (nicht auf Film), und dann wieder zu spät. Natürlich wollte ich die Mitte treffen, also wenn sie rundet, bevor sie steht, aber klappte nicht so. Ich glaube die Verschaltung Sehen-Clicken geht bei mir etwas schneller als Freigabe per Wort, also das versuchen.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip