Beiträge von Agathe

    Hm, was sagt Agathe denn dazu?


    Wenn man sie eifersüchtig machen kann, gibt es hier ein tolles Übungsobjekt :D


    naja, sie war im Training zu abgelenkt, denn sie erwartete ka jede Sekunde irgendwo einen Katze herumhüpfen. Ich denke, bei weniger starken Reizen könnten wir es durchaus mal ausprobieren

    Vor 14 Tagen durfte ich die Fussarbeit in Vorbereitung der Prüfung mit Brumby mit der BC-Hündin meiner Trainerin (Exina - eine absolute tolle Hündin, die schon alles gewonnen hat, was man als Hund im Obedience gewinnen kann) laufen. Es war eine ziemliche Herausforderung, eben weil ich ja bisher immer kleine Schritte und langsam geübt hatte damit ich Frau Pinscher nicht verliere.


    Heute morgen im Training hatten wir in der Halle erst Gruppe, danach waren wir einzeln draussen dran und die die nicht dran waren übten für sich in der Halle. Agathe war dann doch mal wieder abgelenkt - der Schrank in dem viele Targets und Trainingutensilien lagern macht seit neustem "Miau" und das animierte Agathe ziemlich.
    es war sehr schwer für sie.... Ich "huchte" eins ums andere uns lief ihr davon.... Nach dem dritten mal kam Exina (die sonst in der Halle mit Monikas anderen Hunden wartet) an meine Seite - frei nach dem motto: lass den Pinscher, nimm mich, ich bleibe - ich musste so lachen.... Es war zauberhaft, wie die Maus ihre Chance auf Action erkannte ;)

    Heute Abend habe ich beim Training bewusst darauf geachtet, wie und wann sie freiwillig bei mir bleibt - hahaha - sie war nur zweimal abgelenkt. Also haben wir das Problem wohl eher mit den Prüfungen.


    Mein absolutes Highlight war heute Abend, dass sie das grössere Apportierholz SELBST aufgenommen hat :D ich schmeiss, wir rennen zusammen hin, sie nimmt und Party :D Ich sehe Licht... :D

    Danke Euch!


    und nur so nebenbei: wir hatten eine Box mit gelben Pylonen uns gelbem Boxenband gestellt. Für Agathe kein Thema, auch für den mittrainierenden Pudel Timmy - aber Brumby fand die am Anfang komisch - die WAR NOCH NIE GELB - so stand es erstmal in ihrem Gesicht geschrieben. Hat sie aber megaschnell verstanden :thumbup:

    Am Samstag hatte ich lieben Besuch mit Kamera :D und so gibt es ein paar Trainingsfotos von Agathe



    Hühüpf
    [IMG:http://imageshack.com/a/img845/6134/eeqh.jpg]


    Full speed auf dem Weg in die Box
    [IMG:http://imageshack.com/a/img842/6745/7kvg5.jpg]


    Drin - und mit einem Grinsen geht Agathe ins Platz
    [IMG:http://imageshack.com/a/img844/1239/awkbb.jpg]


    Brav Platz, da bringt Frauli schnell die Belohnung
    [IMG:http://imageshack.com/a/img834/3984/hdghm.jpg]


    Noch ein paar Speedfotos auf dem Weg in die Box (lichttechnisch besser geschickt)
    [IMG:http://imageshack.com/a/img837/9236/09oa.jpg]


    [IMG:http://imageshack.com/a/img838/4668/9d30f.jpg]


    [IMG:http://imageshack.com/a/img842/8540/aottr.jpg]


    [IMG:http://imageshack.com/a/img844/7306/1yeec.jpg]


    [IMG:http://imageshack.com/a/img834/4782/jpn9o.jpg]

    Hallo zusammen,


    heute habe ich kein Video - aber ein kleiner Bericht aus unserem Training heute :D


    wir haben Identifizieren geübt. Monika hatte einen Haufen Spielzeuge (Zergel, Ball, Beisswürste etc.) Geschicklichkeitsspiele und Verstecke für die Hölzer (mit denen haben wir begonnen) in einem Bereich der Halle ausgebreitet. Zu diesen Gegenständen wurden die ID-Hölzer gelegt und unsere Hunde sollten also die ID-Aufgabe mit diesen schweren Ablenkungen machen, die Hölzer wurden in dieses Gegenstände verteilt.
    Als wir an der Reihe waren, schickte ich Agathe los. Sie suchte ALLE Gegenstände sorgfältig ab und auch die Hölzer und als sie sicher war, nahm sie mein Holz und brauchte es ganz stolz :D
    Wir haben diese Aufgabe nochmals gemacht und wieder suchte sie sehr sorgfältig und brauchte das richtige Holz :D


    ich bin so stolz auf mein Frollein Hibbel, sie hat das richtig toll konzentriert gemacht und lies sich nciht beirren weil auf einmal lauter Spielies d anderes Krams mit den Hölzern lagen.

    So...wir haben einen kleinen Trainingsmarathon vor uns... Aber ich glaube Agathe schafft das


    Sonntag Heelwok und Motivation bei Susi Huber (ganzer Tag)
    Montag eine Privatlektion mit meiner Trainerin
    Dienstag eine Stunde freies Training in der Halle, wo unsere erste Prüfung war
    dann wieder normale Geupe Mittwoch
    ich glaube danach ist sie richtig "durchgeobiit" ;)


    ich nehme meine Kamera mit, mal schauen ob es Fotos/Videos gibt

    Schöne Impressionen, Amy hat viel Spass an den Übungen 8)


    eine Frage habe ich zum Abrufen in die Gundpostion: ich kenne es bisher so, dass man den Hund entweder direkt von vorn in die GP abruft oder ins Front und dann springt der Hund direkt ins Fuss.
    das hintenherum laufen kannte ich bisher nicht. Ist das wichtig für die Deutsche BH? Und, ist das im Obedience so auch erlaubt?


    Und noch einen neugierige Frage, hoffe das ist ok: Du hast in der Fussarbeit oft eine sehr kurze Leine am Hund, ist die Idee hier, dass der Hund die Positione nicht selbstständig verlässt?
    (und nein, ich mach das nicht nach, geht mit meinem Minihündchen nicht so gut, aber ich bin eben neugierig)


    Bin gespannt auf Eure weitere Entwicklung

    Ja, das hatten wir schon mehrfach... In Winti gehen wir zum zweiten mal mit unserer Freestyle Choreo
    unsere HTM haben wir nun schon sieben mal gezeigt. Ich habeneuelich mal alle Videos geballt dazu gesehen und war erschreckt.... Die erste und die letzte waren die Besten, dazwischen heftiger Abstieg...


    naja, dann sehen wir uns ja in Winti ;)

    Oh, das habe ich noch nicht gesehen.... Mal schauen, würde mich freuen, Deine Jungs mal bei der Arbeit zu sehen.
    und in Bösingen laufen wir unsere zweite Beginners :-) vielleicht sind Yakari und Agathe in der Gruppenübung zusammen.... Minipower

    Danke Euch, ihr Lieben


    carola - ich habe im März noch eine Prüfung (Beginners) gemeldet - ich glaubein Bösingen. Und soweit ich weiss gibt es nochmal eine in Schöftland im März, die will ich auch noch gehen.


    und ich hoffe, ich finde wen, der filmt

    So, wollte mich mal wieder kurz melden.


    bisher keine weiteren Videos, aber - am Montag kommt unser OBI Lizenz mit der Post und nächsten Freitag laufen wir unsere ersteCH-Beginners. Ich bin ein wenig aufgeregt, da es für uns beide die erste Obi-Prüfung ist.
    Immerhin, gestern im Training war Agathe extrem motviert. Sie konnte beim Apport über die Hürde nicht warten und musste dringend 2 mal direkt los - naja, lieber so, als wenn sie nicht geht - werden wohl noch ein wenig IK üben. Und sie ging gestern direkt ins Carrée - das mit 3 Wochen Trainingspause, da bin ich doch sehr zuversichtlich für nächste Woche.
    sicher ist es zu kalt für Frollein Mini... Aber wir werden unser Bestes geben

    Danke Beate, ich versuche es ;)


    Im Moment haben wir eine kleine Pause, weil Agathe am letzten Freitag kastriert wurde. Allerdings ist sie seit heute wieder im "ich will endlich Action"-Modus und wir haben ein wenig Schultertarget, Grundposition und Dogdance über den Tag verteilt. Das ist alles in meinem Miniwohnzimmer, da ist die Perspektive etwas eingeschränkt. Wenn ich in zwei Wochen wieder auf den Hundeplatz gehe, nehme ich wieder was auf