Beiträge von Schlappohr

    Mein Ziel war eigentlich ein V :D ,na ja knapp verfehlt.
    Aber es macht super viel Spaß mit der Kleene zu arbeiten und sie kann alles was in der Beginner-Prüfung geforderet wird.
    Nur möchte sie manchmal nicht von daher habe ich meine Ziele etwas anderst gesteckt.
    So werde ich auch nicht schon beim Ersten V in der Obe 1 starten.
    Es ist aber auch nicht immer spaßig gerade wenn sie ihre Muskelschwäche im Nacken bekommt und die Nase nur am Boden schleift :cursing: .

    Erstmal Danke fürs fleißige Daumendrücken.
    Verhalten : 8,5 - na ja 1m ist nicht gleich 1m und sie hätte gerne lieber die Anderen bespaßt.
    Betasten : 10 - schon allein das Steh war super gerade und sie stand wie angewurzelt :thumbsup:
    Gebiss : 10 - das Pfötchen blieb am Boden :thumbsup:
    Ablage : 6,5 (die schlechteste bis jetzt)- aber der Brustkorb lag wie getackert am Boden (was mich freute bei dem nassen Boden)und ohne schnüffeln aber Madam musste das ein oder andere mal sich strecken
    Leine : 5,0 - da wäre ich gerne in ein Mauseloch verschwunden 8) Mein Arm wurde immer länger und es dauerte sooo lange bis der Steward sagte ;; Übung beendet;;.
    Frei : 0,00 - ich wollte die Leine nicht lösen da ich scho ahnte was folgt.Angehen und was macht das Luder rennt nach dem erste Winkel zum Rand ,,Hallo wer ist denn heute alles da,, :whistling: Beagle außer Rand und Band und
    zum Glück zückte der Richter gleich die Null und das Drama hatte ein Ende.
    Sitz : 0 - na ja das hat sie wirklich noch nie gemacht egal in welcher Prüfung .sie zeigt immer ein sauberes Steh. Der Hammer ,laut Richter bei einem Sitz wäre es eine 10 gewesen.


    Bin nicht eingebrochen ,
    nun war alles egal ich lobte die Kleene was das Zeuch hielt und
    Kommen : 10 - sauber und schnell in die GS
    Box : 8,5 - hatte leicht gezögert auf dem Weg zur Box aber sauber gestanden und ein geniales Platz
    Bringen : 9,0 - kommt etwas langsamer zurück
    Umgang : 10 - ich war aber auch nett nach der Null-Runde
    alles in allem mit 207,0 ein :thumbsup: G :thumbsup:


    Ich konnte es nicht fassen,dass es noch gereicht hatte.So groß war auch meine Freude.


    Klaro ,weiß ich das die Freifolge bei diesem Überraschungsei immer wieder so enden kann.
    Aber wir bleiben dran und haben weiter hin viel Spaß
    [Blockierte Grafik: http://imageshack.us/photo/my-images/29/mhlackermai2012009.jpg/]

    So die Tage werden gezählt.Ganze 4 Stück ,dann starten Cleo und ich wieder auf einer Obe-Prüfung.
    Letzte Woche durften wir uns wieder auf dem Prüfungsgelände zu einem Probetraining treffen.
    Es lief alles super.Bei der Ablage musste sie ihr neugieriges Näschen in die Wiese beschnuppern,blieb aber liegen.
    Die Box wurde von ihr auch direkt angelaufen.Das Apportel korrekt abgeliefert und auch das Sitz aus der Bewegung hatte sie gezeigt.
    Also wir sind bereit :thumbsup: ,es kann los gehen.

    Überlebt ohne Herz Probleme :rolleyes: .
    Nach einer Startverzögerung ging es endlich los.
    Übung 1: Verhalten 8,0 ,sie hätte ja gerne mal Hallo gesagt
    Übung 2: Betasten 7,5 da benötigte sie ein zweites Komando und da ich beschlossen habe es zu lassen darf sie ins Steh hinten hoch hüpfen.War leider etwas schräg.
    Übung 3: Gebiss eine glatte 10
    Übung 4: Ablage 7,0 ,ja das hatte die kleine Lady etwas Luft zwischen Boden und Bauch und zum Schnüffeln gabs auch etwas.
    Übung 5: Leine 7,0 tja das sollte auch geübt werden (festandernasezupf)
    Übung 6: Frei 8,5 jo hängt in den Winkeln und den Wendungen hinterher
    Übung 7: Sitz 0,0 aber ein sauberes Steh :thumbsup:
    Übung 8: Kommen 8,5 darf auch ohne 2tes Komando sein :whistling:
    Übung 9: Box 9,0 richtig 9,0 das Glaube ich selbst noch nicht :thumbsup: ,sollte gleich ins Platz und nicht den Diener machen :D
    Übung10: Bringen 9,5 da zögerte sie kurz und lief los
    und im Umgang gabs Abzüge fürs zerren an der Leine meinerseits 8) blieben 8,0 übrig.
    Alles in allem 235,5 Punkte un ein SG und somit weit über meinem Ziel :thumbsup:
    Bin mega stolz auf die Kleene

    Nach dem ich schon meine Prüfung gelaufen bin (leider ohne Bewertung war ein Traum),
    musste ich heute Nacht ganz wichtg Cleos Name in mein Apportel brennen lassen.
    Das beschäftigt einen ganz schön, obwohl ich nicht sagen könnte besondes nervös zu sein.
    Heute Abend letztes Training und denn kann es Samstag werden .

    Gestern waren wir zum Probetraining auf dem Prüfungsgelände.
    Was soll ich sagen,die Kleene war super drauf und hat alle Übungen in Prüfungssituation gut gemeistert.
    Selbst die Box lief sie direkt an.Da bin ich jetzt schon etwas beruhigter .
    Nun ja ich weis auch was ich am Ende der Leine habe und alles offen ist ;) .


    Jetzt muß ich nur noch an meiner Körperhaltung feilen ,das gefiel den Trainern gestern nicht.

    schups,bald ist es wieder soweit.
    Cleo und ich starten in 14 Tagen an unserer 3ten Prüfung.
    Einen Abbruch,einmal ohne Bewertung,jetzt darfs auch mit Bewertung sein :D .
    Wir trainieren auch fleißig und nicht nur auf dem HP.Auf jeder Wiese die sich eignet wird kurz mal eine kleine Ü-Einheit eingelegt.
    Mal sehen wie das Beaglechen am Tag X so drauf ist.Werde berichten.
    Sicher ist !!! Ich selbst bin heute schon aufgeregt :S .

    Ja,ich hatte mir eine Prüfung angesehen.Aber da steht man vor dem Zaun und nicht dahinter :D .
    Der gute Mann war mit mir einer Meinung.Den Hund zu texten geht gar nicht.
    Alles in allem haben wie viel gelernt und nette Erinnerungen.
    Und im September hatten uns 26 Pünktchen gefehlt. :huh: aber Madam musste Aufreiten (das hat sie seither nicht mehr gemacht 8| )
    Was solls mein nächstes Ziel ist die Beginner bewertet zu verlassen :rolleyes: .Und da übe ich an den unmöglichsten Orten.
    Ja,Reithalle das wäre ein Spaß für die Kleene.
    Aber das lass ich mal lieber.


    Am 5.März habe ich ein Fun-Agilityturnier gemeldet.Das findet in einer Reithalle statt und ich starte im Clownskostüm (wie passend).

    Am 3.7.2010 hatten wir unsere erste Obedience-Prüfung und es sollte ein heißer Tag werden.
    Mal unseren Stand testen.
    Zu meinem Hund:
    Sie hat eine Figur wie ein Windhund,das Temperament eines Jack Russell,der Arbeitswille von einem Border und den Dickkopf und das Aussehen eines Beagles.
    Nun kann man sich etwa vorstellen was da am Ende der Leine hängt :D .Spaß pur.


    Vor Beginn wurden wir gleich von den drei anderen Beginnern begrüßt und die Hunde durften sich beschnuppern.
    Wir 5 Beginner-Teams auf den Platz und da es meine aller erste Prüfung war ,hatte ich natürlich keinen Plan.
    Und das machte mich doch etwas nervös.
    Es wird ja alles super erklärt und so meisterten wir die Gruppenübung super.
    Das Umrunden der einzelnen Teams war etwas unrund und beim Gebiss zeigen hob sie das Beinchen .
    Stehen und Betasten war auch ok (da sprang sie noch nicht zur Seite ?( )
    Bei der Ablage lag sie wie ein Brett und hypnotiesierte mich.
    Alle wieder zum Hund aufsitzen und nach einander vom Platz.
    Bis jetzt lief alles genial.


    Da wir als zweites Team dran waren,noch mal schnell Pipi und etwas spielen.
    Ja und dann durften wir auf den Platz.
    Wieder wurde mir alles genau erklärt und danach
    gab der Richter mir meine Anweisungen und wie liefen los.
    Oh je,der Kopf von Cleo neigte sich nach unten und ich zog sie mehr als das sie mir locker folgte.
    Danach die Freifolge.
    Grauslich,ich ahnte schon was jetzt passiert.
    Eigentlich sollten wir gerade aus laufen.
    Ich folgte der Anweisung und sah im Augenwinkel wie Cleo in genau die andere Richtung lief.
    Boa,ich rief sie zurück und sie folgte mir für genau drei Schritte und weg war sie.
    Nun sollte ich von ihr weg laufen (was warscheinlich bei 100 anderen Hunder klappt),ja das störte sie nicht im geringsten.
    Sie schnupperte genüßlich weiter.
    Um weitere Peinlichkeiten zu vermeiden bat ich um Abbruch.
    Der wurde mir gewärt aber der Richter wollte mich nicht so einfach vom Platz lassen.
    So haben wir den Rest der Prüfung mit dem Spieli zum Bestätigen beendet.
    Alles etwas entschärft.Also ich durfte bis zu vier Schritte an die Box und das Apportel wurde auch nicht so weit ausgelegt.
    Vom Richter bekamen wir ein dickes Lob für unsere Gruppenübung und ich soll ja nicht aufgeben, es seien gute Ansätze da.


    Na,da hatte ich erst mal die Nase voll von Prüfungen.

    @ AceNeela ,
    die BH war auf unserem HP da lief sie wie am Schnürchen gezogen.
    Das Schema lief sie vor der Prüfung auch nur ein einziges Mal .Nur weil mein Trainer darauf bestand.
    Platz aus der Bewegung war ein geniales Steh 8) meine Agilitytrainerin raufte sich die Haare und meint nur:
    Warum hast du ihr nicht noch mal das Komando Platz gegeben.
    Na ganz einfach,denn bleibt sie bei Hier liegen :whistling: .Ich kenn doch meine Hexe.

    So am Sonntag den 26 Sep.2010 hatten wir unsere 2te Beginner-Prüfung.
    Cleo und ich hatten die Startnr.1.Das fängt ja mal gut an.
    Also wir zwei auf unsere Position und warteten bis alle anderen ihre Plätze einnahmen.
    Nun durften wir nach der Begrüßung der Richterin anfangen.Die Maus hatte von Fuß wohl noch nicht viel gehört.
    War aber friedlich (7,5).
    Beim Betasten ist sie erst nach dem 2ten Komando aufgestanden und setzte sich auch wieder zu früh (8,5).
    Gebiss zeigen (9,5).
    Die Ablage war etwas unruhig,na da kamen gegenüber Leute zum Fußball spielen.Aber dennoch (7,5).
    Leine (7,5) ,das können wir aber besser,nun ja.
    Freifolge (0,0) mit meiner Beagledame gingen wohl die Hormone durch ,ist aufgeritten an meinem, Bein ?( .
    Beim Sitz aus der Bewegung blieb ich stehen (warum auch immer) (5,0).
    Kommen ,wieder nur nach weiterm Bitten (6,0).
    Box,wie schon befürchtet der Weg ist für sie auf fremden Plätzen zu lang.Da riecht´s eben anderst und da vergisst man schnell was Sache ist (o,o).
    Bringen auch eine Nullrunde.Wieder Doppeltes Komando und das Apportel na ja hing auf halb Acht.
    Umgang (9,0)
    165,6 Punkte zwar n.B. aber für mich einen Schritt weiter zu meinem Ziel.
    Bin stolz auf meine Maus,für ihren 20 Mon.eine reife Leistung.
    Eine weitere Prüfung steh dieses Jahr nicht mehr an aber wir habe ja noch genügend zu trainieren.
    Bis Bald